DEUTSCHLAND | EEN Deutschland

 
Wir unterstützen kleine und mittlere Unternehmen mit europäischem und internationalem Fokus.

Die Corona-Krise ...

...prägt unsere Zukunft

Sven Erichson, IHK Magdeburg

Hinter uns allen liegen schwierige Zeiten. Zeiten, geprägt von Ungewissheit, Entbehrungen und Rückschlägen. Aber auch Zeiten von Neuorientierung, Kreativität und menschlichen Zusammenhalts.

Die Corona-Krise prägt unsere Zukunft. Diese wird wohl immer wieder Herausforderungen für das tägliche Miteinander und insbesondere die Wirtschaft bereithalten. Das "neue Normal" hat uns alle eingeholt.

Die Ereignisse haben auch uns vom Enterprise Europe Network ereilt. In unserer Kommunikation mussten wir neue Wege finden, erproben und umsetzen. Wir mussten unsere Dienstleistungsangebote für Unternehmen und Forschungseinrichtungen neu justieren. Geplante Termine für Informationsveranstaltungen, Messen, Kooperationsbörsen und Unternehmensdelegationen waren von heute auf morgen in geplanter Form nicht mehr durchzuführen. Auch hier mussten wir neue Wege beschreiten.

An dieser Stellen bedanken wir uns bei Ihnen, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, für Ihre Geduld, Nachsicht, die Diskussion mit uns und die Offenheit für Neues!

In den Zeiten des Shutdowns haben wir unsere Ideen für die zukünftige Arbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen breit diskutiert.

Wir freuen uns deshalb sehr, Sie beim Blog des deutschen Enterprise Europe Network begrüßen zu dürfen!

Als Netzwerk der Europäischen Kommission unterstützen und begleiten wir kleine und mittlere Unternehmen proaktiv im Prozess der Internationalisierung. Im Rahmen europäischer Forschungsprogramme bringen wir Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, wodurch wir Innovation und Technologietransfer fördern. Wir betreiben die weltweit größte Kooperationsbörse, in der Sie internationale Partner für Ihr Unternehmen oder Ihre Forschungseinrichtung finden können. Viele Informationsveranstaltungen und B2B-Treffen werden wir nun auch virtuell anbieten.

Zukünftig informieren wir Sie noch intensiver über unsere Arbeit und die Arbeit mit Ihnen, so dass sie einen detaillierten Überblick über das Enterprise Europe Network und seiner Dienstleistungen erhalten. Neben diesem Blog sind wir auch auf verschiedenen Kanälen der sozialen Medien präsent.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, die weitere Zusammenarbeit und wünschen Ihnen alles Gute.

Kontakt:

IHK Magdeburg, Sven Erichson
Telefon: 0391 / 5693-148
E-Mail: erichson@magdeburg.ihk.de